Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mehr als 200 Migranten aus Griechenland in die Türkei abgeschoben
Extra Mehr als 200 Migranten aus Griechenland in die Türkei abgeschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 08.04.2016
Anzeige
Istanbul

Drei Wochen nach der Einigung der EU mit der Regierung in Ankara sind erneut Flüchtlinge und andere Migranten von Griechenland aus in die Türkei abgeschoben worden. Athen schickte zudem auf Grundlage eines bilateralen Abkommens Menschen zurück in die Türkei. Insgesamt wurden 220 Menschen abgeschoben. Vergeblich protestierten einige Aktivisten gegen die Abschiebungen. Drei Aktivisten sprangen im Hafen von Lesbos ins Wasser und kletterten auf die Ankerkette eines der Schiffe, um ein Auslaufen zu verhindern.

dpa

Mehr zum Thema

Die Vorbereitungen für die erste Rückführung von Migranten aus Griechenland in die Türkei laufen auf der griechischen Insel Lesbos auf Hochtouren.

03.04.2016

An diesem Montag sollen die ersten Migranten von den griechischen Inseln in die Türkei abgeschoben werden. Die Stimmung ist explosiv. Aber nicht nur unter den Migranten. Auch in der Türkei brodelt es.

03.04.2016

An diesem Montag sollen die ersten Migranten von den griechischen Inseln in die Türkei abgeschoben werden. Die Stimmung ist explosiv. Aber nicht nur unter den Migranten. Auch in der Türkei brodelt es.

04.04.2016
Anzeige