Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrheit der Menschen aus Camp in Calais asylberechtigt

Paris Mehrheit der Menschen aus Camp in Calais asylberechtigt

Im aufgelösten Elendslager im nordfranzösischen Calais haben nach Angaben der Behörden vor allem Menschen mit Asylanspruch gelebt.

Paris. Im aufgelösten Elendslager im nordfranzösischen Calais haben nach Angaben der Behörden vor allem Menschen mit Asylanspruch gelebt. In den vergangenen zwei Jahren hätten mehrere tausend Bewohner des wilden Camps am Ärmelkanal bereits Asyl in Frankreich beantragt, hieß es vom französischen Flüchtlingsamt. 70 Prozent von ihnen seien als Flüchtlinge anerkannt worden. Es gehe also nicht um Wirtschaftsmigranten. Die als „Dschungel von Calais“ bekannt gewordene Siedlung wird seit Beginn der Woche geräumt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Räumung blieb friedlich

Wieder verlassen Busse mit Flüchtlingen die nordfranzösische Hafenstadt Calais, Hütten und Zelte werden abgerissen. Die beispiellose Räumung des „Dschungels“ verläuft ohne größere Probleme.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr