Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Menschenrechtler fordern Kurswechsel im Umgang mit Flüchtlingen

Berlin Menschenrechtler fordern Kurswechsel im Umgang mit Flüchtlingen

Der Schutz von Flüchtlingen und die Wahrung des Asylrechts müssen nach der Ansicht von Menschenrechtsorganisationen Eingang in den neuen Koalitionsvertrag finden.

Berlin. Der Schutz von Flüchtlingen und die Wahrung des Asylrechts müssen nach der Ansicht von Menschenrechtsorganisationen Eingang in den neuen Koalitionsvertrag finden. Die nächste Bundesregierung sei gefordert, einen Kurswechsel einzuleiten, damit Schutzsuchende auch künftig noch Asyl in Europa beantragen könnten, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Amnesty International und Pro Asyl. Notwendig seien „faire Asylverfahren, in denen Fluchtgründe tatsächlich geprüft und gewürdigt werden“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Bei einem Schiffsunglück vor der türkischen Schwarzmeerküste sind mindestens 15 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Nach 13 bis 15 weiteren Flüchtigen werde gesucht, teilte die türkische Küstenwache mit.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr