Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Merkel: Abschiebungen sollen zur freiwilligen Ausreise motivieren

Berlin Merkel: Abschiebungen sollen zur freiwilligen Ausreise motivieren

Mit einer konsequenteren Abschiebungspraxis will die Bundesregierung erreichen, dass mehr abgelehnte Asylbewerber freiwillig Deutschland verlassen.

Berlin. Mit einer konsequenteren Abschiebungspraxis will die Bundesregierung erreichen, dass mehr abgelehnte Asylbewerber freiwillig Deutschland verlassen. Man setze sehr stark auf freiwillige Ausreisen, sagte Kanzlerin Angela Merkel nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten in Berlin. Freiwillige Ausreisen würden aber dann nicht erfolgen, wenn Menschen wissen, dass es nie eine verpflichtende Rückführung in ihr Heimatland gebe. Bei dem Treffen verständigten sich Bund und Länder grundsätzlich auf Maßnahmen zur schnelleren Abschiebung ausreisepflichtiger Ausländer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Linke kritisieren die Pläne
Pro Asyl kritisiert, bei Ablehnung von Asylanträgen gebe es bereits heute viele Fehlentscheidungen.

Hunderttausende Asylbewerber in Deutschland sind eigentlich zur Ausreise verpflichtet. Sollen sie nun in großem Umfang abgeschoben werden? Bund und Ländern wollen das erleichtern - doch nicht alle ziehen mit.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr