Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel: Beim Brexit vor allem die Interessen der Bürger wahren
Extra Merkel: Beim Brexit vor allem die Interessen der Bürger wahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 27.04.2017
Anzeige
Berlin

Vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit hat Kanzlerin Angela Merkel Großbritannien vor Illusionen gewarnt: Nach dem Austritt aus der EU könne das Königreich keinesfalls dieselben Vorteile genießen wie als Mitglied. Um die künftigen Beziehungen könne es auch erst gehen, wenn die Bedingungen des Austritts zufriedenstellend geklärt seien. Zu allererst gehe es um die Interessen der Bürger und der EU. Am Samstag sollen die Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen von Merkel und den übrigen Staats- und Regierungschefs beim Sondergipfel in Brüssel beschlossen werden.

dpa

Mehr zum Thema

Die EU-Länder haben sich nach offiziellen Angaben auf ihre Positionen für die Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien geeinigt.

24.04.2017

Zwei Tage vor dem Brüsseler EU-Sondergipfel zum Brexit will Kanzlerin Angela Merkel heute ihren Kurs für die Gespräche zum Austritt Großbritanniens aus der EU abstecken.

27.04.2017

Erst nach den britischen Wahlen im Juni dürfte es ernst werden mit den Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens. Aber die Europäische Union macht sich bereit - und hat eine klare Botschaft an die Adresse Londons.

27.04.2017
Anzeige