Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel: G7 einig über Ankurbelung der Konjunktur
Extra Merkel: G7 einig über Ankurbelung der Konjunktur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 26.05.2016
Anzeige
Ise-Shima

Die sieben großen Industrienationen haben sich laut Kanzlerin Angela Merkel auf eine gemeinsame Linie zur Ankurbelung der Wirtschaft geeinigt. Auf dem Gipfel im japanischen Ise-Shima sagte die Kanzlerin: „Die Welt hat ein gewisses stabiles Wachstum, aber es gibt Schwächen, insbesondere bei den Schwellenländern und es gibt eine ganze Reihe von Risiken.“ Die G7 hätten Japan deswegen zugestimmt, eine gemeinsame ökonomische Initiative zu verabschieden. Dabei gehe es auch um geldpolitische Maßnahmen. Doch seien die Möglichkeiten begrenzt. Deshalb müsse sich die Politik um Strukturreformen und die Digitalisierung der Wirtschaft bemühen.

dpa

Mehr zum Thema

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in der Nacht zum G7-Gipfel in Japan eingetroffen.

25.05.2016

Kompromiss in Wirtschaftsfragen, Enttäuschung in der Flüchtlingskrise und Streit mit China. Der erste Tag des G7-Gipfels in Japan brachte gemischte Ergebnisse - und über allem wachte die Sonnengöttin.

26.05.2016

Zwei Tage und eine lange Liste: Es geht um Syrien und die Krim, um Terroristen und Hacker, Flüchtlinge und ihre Schlepper, die schwache Weltwirtschaft und den Klimawandel - ist das überhaupt zu schaffen?

02.06.2016
Anzeige