Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel-Reise nach Algerien abgesagt - Bouteflika zu krank
Extra Merkel-Reise nach Algerien abgesagt - Bouteflika zu krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 20.02.2017
Anzeige
Berlin

Die Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Algerien ist kurzfristig abgesagt worden. Der Besuch sei wegen des Gesundheitszustandes des algerischen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika auf einen späteren Termin verschoben worden, teilte das algerische Präsidentenamt mit. Bouteflika leide unter einer Entzündung der Bronchien. Merkel wollte am Nachmittag von Berlin nach Algerien starten. Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte, die algerische Regierung habe kurzfristig um eine Verschiebung gebeten. „Die Bundeskanzlerin ist dem Wunsch nachgekommen.“

dpa

Mehr zum Thema
Politik Zäune und Kontrollen - Wie sich Europa abschottet

Wie sich europäische Länder abschotten: In SPANIEN ist die Staatsgrenze nur in den Exklaven Ceuta und Melilla an der Küste Nordafrikas durch Zäune und Stacheldraht gesichert.

17.02.2017

Die EU hat erstmals ein Kooperationsabkommen mit Afghanistan geschlossen. Der Vertrag legt unter anderem fest, unter welchen Bedingungen die EU dem Krisenstaat Unterstützung gewährt.

19.02.2017

Die Europäische Union hat erstmals ein Kooperationsabkommen mit Afghanistan geschlossen.

19.02.2017
Anzeige