Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Merkel: Verschiedene Geschwindigkeiten, gemeinsame Richtung

Merkel: Verschiedene Geschwindigkeiten, gemeinsame Richtung

Rom (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem EU-Sondergipfel in Rom ihr Konzept eines Europas der unterschiedlichen Geschwindigkeiten verteidigt.

Rom (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem EU-Sondergipfel in Rom ihr Konzept eines Europas der unterschiedlichen Geschwindigkeiten verteidigt. Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten bedeute ja keinesfalls, dass es nicht ein gemeinsames Europa sei, sagte sie. „Wir wollen in eine gemeinsame Richtung. Und es gibt Dinge, die sind unveräußerlich.“ Dazu zählte sie den Binnenmarkt, wesentliche Grundfreiheiten und die zentralen Werte wie Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Religionsfreiheit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Rom (dpa) - Die Europäische Union feiert heute in Rom ihren 60. Geburtstag. Gleichzeitig wollen in der italienischen Hauptstadt Zehntausende für und gegen die EU demonstrieren.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr