Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Merkel lädt für Montag zu Gesprächen nach Berlin

Berlin Merkel lädt für Montag zu Gesprächen nach Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für diesen Montag zu Gesprächen nach Berlin eingeladen, um über die Folgen des britischen Brexit-Referendums zu beraten.

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für diesen Montag zu Gesprächen nach Berlin eingeladen, um über die Folgen des britischen Brexit-Referendums zu beraten. Zu verschiedenen Treffen im Kanzleramt werden Frankreichs Präsident François Hollande, Italiens Regierungschef Matteo Renzi sowie EU-Ratspräsident Donald Tusk erwartet. Merkel betonte am Freitag: Deutschland habe ein besonderes Interesse und eine besondere Verantwortung, dass die europäische Einigung gelinge, sagte Merkel. Am Dienstag und Mittwoch findet in Brüssel der erste EU-Gipfel nach der Brexit-Entscheidung statt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Bei seinem dritten TV-Auftritt vor dem EU-Referendum gelingt es Cameron, sich beim Thema Jo Cox nicht aufs Glatteis führen zu lassen. Er konzentriert sich lieber auf die wirtschaftlichen Gefahren eines Brexit. Nur kurz kann er das Publikum für sich gewinnen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr