Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel lädt neue britische Premierministerin ein
Extra Merkel lädt neue britische Premierministerin ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 14.07.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die neue britische Premierministerin Theresa May nach Deutschland eingeladen. Merkel sagte während ihres Besuchs in Kirgistan, sie freue sich auf die Zusammenarbeit. Die Ernennung von Boris Johnson zum britischen Außenminister wollte die Kanzlerin nicht kommentieren. Johnson ist einer der wichtigsten Befürworter des EU-Austritts Großbritanniens. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte, die Wahl lasse „Zweifel an den Fähigkeiten der neuen Premierministerin aufkommen“.

dpa

Mehr zum Thema

Der Machtwechsel in Großbritannien geht rasant voran. David Cameron und seine Nachfolgerin Theresa May scheinen gute Laune zu haben. Unterdessen brodelt es mächtig bei der Opposition.

13.07.2016

Theresa May hat es geschafft: Sie steht an der Spitze der britischen Regierung. Kaum im Amt, besetzte sie die ersten Posten im Kabinett neu - mit gezieltem Blick auf den geplanten Ausstieg aus der EU.

14.07.2016

Die neue britische Premierministerin Theresa May trifft weitere Personalentscheidungen. Für eine Ernennung muss sie Kritik aus Deutschland einstecken: Es geht um den exzentrischen Boris Johnson.

14.07.2016
Anzeige