Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Merkel lädt neue britische Premierministerin ein

Berlin Merkel lädt neue britische Premierministerin ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die neue britische Premierministerin Theresa May nach Deutschland eingeladen.

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die neue britische Premierministerin Theresa May nach Deutschland eingeladen. Sie habe dies bei einem Telefonat mit May ausgesprochen, sagte Merkel bei einem Besuch in Kirgistan. Außenminister Frank-Walter Steinmeier forderte May auf, sich mit dem Austrittsantrag an die EU nicht mehr lange Zeit zu lassen. Die Ernennung von Boris Johnson zum britischen Außenminister wollte die Kanzlerin nicht kommentieren. Johnson ist Brexit-Befürworter. „Unsere Aufgabe ist es, mit Regierungen befreundeter Länder sehr eng zusammenzuarbeiten“, so Merkel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Der Machtwechsel in Großbritannien geht rasant voran. David Cameron und seine Nachfolgerin Theresa May scheinen gute Laune zu haben. Unterdessen brodelt es mächtig bei der Opposition.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr