Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Merkel pocht trotz Brexits auf EU-Perspektive für Balkanländer

Paris Merkel pocht trotz Brexits auf EU-Perspektive für Balkanländer

Trotz des Brexit-Votums stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Ländern des westlichen Balkans weiterhin einen EU-Beitritt in Aussicht.

Paris. Trotz des Brexit-Votums stellt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Ländern des westlichen Balkans weiterhin einen EU-Beitritt in Aussicht. Es habe sich mit der Entscheidung Großbritanniens nichts geändert, sagte Merkel am Rande der Westbalkankonferenz in Paris. Es gehe um die Bedingungen, die sie natürlich erfüllen müssten, um den Beitrittsprozess voranzubringen. Das Treffen wichtiger EU-Staaten mit den Westbalkanländern Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Montenegro und Serbien sollte die Zusammenarbeit in der Region mit Blick auf eine Annäherung an die EU voranbringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bagdad

Nach dem Verlust ihrer westirakischen Hochburg Falludscha gerät die IS-Terrormiliz militärisch unter Druck. Wie schon früher reagieren die Extremisten mit Anschlägen gegen Zivilisten.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr