Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel rügt Berlins Regierungschef Müller für Flüchtlingspolitik
Extra Merkel rügt Berlins Regierungschef Müller für Flüchtlingspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 13.09.2016
Anzeige
Berlin

Kurz vor der Abgeordnetenhauswahl in Berlin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller vorgeworfen, sich in der Flüchtlingspolitik aus der Verantwortung zu stehlen. Müller erkläre sich „gern für nicht zuständig und schiebt seine Verantwortung von sich“, sagte Merkel dem „Tagesspiegel“. Die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ist in Berlin seit langem ein Streitthema. Die Arbeit des CDU-geführten Landesamtes für Soziales und Gesundheit wurde bundesweit zum Synonym für behördliches Versagen in der Flüchtlingskrise.

dpa

Mehr zum Thema

Die Grünen wollen in diesem Wahlkampf vieles besser machen als im letzten. Ob das klappt, wird auch von den beiden Spitzenkandidaten abhängen. Die Anwärter präsentieren sich mit deutlichen Botschaften.

11.09.2016

Eine Woche vor der Berliner Abgeordnetenhaus-Wahl hat SPD-Chef Sigmar Gabriel die Union für den Aufschwung der AfD verantwortlich gemacht.

11.09.2016

Eine Woche vor der Berliner Abgeordnetenhaus-Wahl hat SPD-Chef Sigmar Gabriel die Union für den Aufschwung der AfD verantwortlich gemacht.

11.09.2016
Anzeige