Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel setzt für Ära Trump auf starkes gemeinsames Europa
Extra Merkel setzt für Ära Trump auf starkes gemeinsames Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 18.11.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel setzt angesichts von Ungewissheiten über den Kurs des künftigen US-Präsidenten Donald Trump auf eine enge europäische Kooperation. „Ein Mensch alleine kann niemals alles lösen, sondern wir sind nur gemeinsam stark“, sagte sie bei einer Pressekonferenz mit dem spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy in Berlin. Dies sei gemeinsam mit Rajoy und den Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Großbritannien und Italien auch bei einem vorausgegangenen Gespräch mit US-Präsident Barack Obama im Kanzleramt deutlich geworden.

dpa

Mehr zum Thema

Zum ersten Mal kam er als Senator, danach bisher fünfmal als US-Präsident. Heute ist Barack Obama das sechste und letzte Mal als Präsident in Berlin angekommen.

16.11.2016

Der Name Trump kommt kaum vor in den Stellungnahmen von US-Präsident Obama und Kanzlerin Merkel nach ihrem Abschiedsgespräch. Aber es wird deutlich, was beide vom künftigen Chef im Weißen Haus erwarten.

18.11.2016

Der US-Präsident scheidet aus dem Amt, doch viele Probleme sind ungelöst. Mit Kanzlerin Merkel und anderen Europäern will er in Berlin noch einmal über die wichtigsten Fragen der Gegenwart reden.

18.11.2016
Anzeige