Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel tritt wieder an - für CDU-Vorsitz und Kanzleramt
Extra Merkel tritt wieder an - für CDU-Vorsitz und Kanzleramt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 20.11.2016
Anzeige
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel will wieder für den CDU-Vorsitz und das Kanzleramt kandidieren. Das teilte die 62-Jährige im CDU-Präsidium mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Parteikreisen erfuhr. Merkel hatte auch schon zuvor erklärt, dass ihrer Ansicht nach der Parteivorsitz und das Kanzleramt in Personalunion zu führen sind. In den vergangenen Tagen waren immer mehr Unionspolitiker davon ausgegangen, dass sie für beide Ämter erneut antreten wird. Auch der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel machte deutlich, dass er damit rechnet.

dpa

Mehr zum Thema
Politik CDU will neue Orientierung - Bald Klarheit über Merkels Zukunft?

Vieles deutet darauf hin, dass Merkel am Sonntag ihre Kandidatur als CDU-Vorsitzende und Kanzlerin ankündigt. Der Vorstand sendet zugleich das Signal: Die Partei will enttäuschte Wähler zurückgewinnen.

19.11.2016

Wann beantwortet Angela Merkel die K-Frage? Tritt sie zum vierten Mal als Kanzlerkandidatin an? Und wenn ja - sagt sie es am Sonntagabend? Was für und was gegen ihre erneute Kandidatur spricht.

20.11.2016
Politik Vierte Amtszeit angestrebt - Merkel tritt wieder an

Jetzt ist alles klar: Die CDU-Chefin tritt beim Parteitag wieder an - auch zur Kanzlerkandidatur und noch einmal für volle vier Jahre. Die SPD hält Merkel für besiegbar, ist aber noch ohne Kandidaten.

20.11.2016
Anzeige