Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel übernimmt Verantwortung für CDU-Niederlage im Nordosten
Extra Merkel übernimmt Verantwortung für CDU-Niederlage im Nordosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 05.09.2016
Anzeige
Hangzhou

CDU-Chefin Angela Merkel hat die Verantwortung für die Niederlage ihrer Partei bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern übernommen, aber ihre Flüchtlingspolitik vehement verteidigt. „Natürlich hat das was mit der Flüchtungspolitik zu tun“, sagte die Kanzlerin am Rande des G20-Gipfels im chinesischen Hangzhou, betonte aber zugleich: „Ich halte dennoch die Entscheidungen, so wie sie getroffen wurden, für richtig.“

dpa

Mehr zum Thema

Spannung vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: Rettet sich SPD-Ministerpräsident Sellering? Und wird der CDU-Heimatverband der Kanzlerin womöglich von der AfD überrundet? Zum Wahlkampfabschluss müht Merkel sich noch einmal, das Schlimmste zu verhindern.

04.09.2016

Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern erwartet Bundeskanzlerin Angela Merkel morgen eine Zitterpartie.

03.09.2016

Von solchen Tiefschlägen erholen sich andere Politiker nie. Mecklenburg-Vorpommerns CDU-Chef Caffier aber tritt nach seinem Landtagswahlfiasko von 2011 erneut an. Weniger als Zugpferd - eher mangels Alternativen.

04.09.2016
Anzeige