Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel will „Europa auf neue Füße stellen“ - Lob für Macron
Extra Merkel will „Europa auf neue Füße stellen“ - Lob für Macron
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 29.09.2017
Tallinn

Kanzlerin Angela Merkel hat sich grundsätzlich hinter die neuen Reformideen für die EU gestellt. Sie wolle „Europa auf neue Füße stellen und die Basis für ein erfolgreicheres Europa schaffen“, erklärte Merkel. Ihr Sprecher verbreitete den Satz nach einem Gespräch Merkels mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf Twitter. Macron hatte in einer viel beachteten Rede eine Neuordnung Europas gefordert und dafür einen bis 2024 reichenden Fahrplan präsentiert. Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte bereits seine Zukunftspläne vorgestellt.

dpa

Mehr zum Thema

Vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der EU im estnischen Tallinn wächst der Druck auf Kanzlerin Angela Merkel, sich zur Zukunft der EU zu äußern.

28.09.2017

Ein Mann steht klar im Mittelpunkt beim EU-Gipfel in Tallinn: Frankreichs Präsident Macron will die Gelegenheit nutzen, für seine Reformpläne zu werben. Die Kanzlerin stimmt verhalten zu. Paris drängt.

28.09.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Reformideen für Europa grundsätzlich begrüßt.

28.09.2017