Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Merkel will Verteidigungsetat erhöhen - aber nur begrenzt

München Merkel will Verteidigungsetat erhöhen - aber nur begrenzt

Bundeskanzlerin Angela Merkel will den US-amerikanischen Forderungen nach einer massiven Steigerung der Verteidigungsausgaben bedingt nachkommen.

München. Bundeskanzlerin Angela Merkel will den US-amerikanischen Forderungen nach einer massiven Steigerung der Verteidigungsausgaben bedingt nachkommen. Merkel bekannte sich bei der Sicherheitskonferenz in München zu dem Nato-Ziel, spätestens im Jahr 2024 mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung auszugeben. Merkel schränkte allerdings ein, Deutschland könne seinen Verteidigungsetat nicht um mehr als acht Prozent im Jahr steigern. Das heißt, dass das Nato-Ziel vermutlich nicht erreicht wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Münchener Sicherheitskonferenz
US-Verteidigungsminister James Mattis nach der Landung auf dem Flughafen in München.

Klartext zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz: Die deutsche Verteidigungsministerin liest der US-Regierung die Leviten. Wer mehr von Europa wolle, müsse einen anderen Ton anschlagen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr