Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - aber auch mit SPD

Berlin Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - aber auch mit SPD

Kanzlerin Angela Merkel will nach massiven Einbußen der Union nicht nur mit Grünen und FDP über eine Regierung sprechen, sondern auch mit der SPD.

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel will nach massiven Einbußen der Union nicht nur mit Grünen und FDP über eine Regierung sprechen, sondern auch mit der SPD. Es sei wichtig, dass Deutschland eine stabile und gute Regierung bekomme, sagte die CDU-Chefin nach Sitzungen der Spitzengremien in Berlin. Die Ankündigung der SPD, in die Opposition gehen zu wollen, habe sie vernommen. „Trotzdem sollte man im Gesprächskontakt bleiben.“ Einen Zeitplan für die nächsten Schritte nannte Merkel nicht. Die in Bayern abgestrafte CSU hält an der Fraktionsgemeinschaft mit der CDU im Bundestag fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berliner Farbenspiele
Wenn die Meinungsforscher richtig liegen, wird es im Bundestag bunt..

Wer mit wem nach der Wahl? Comeback für Schwarz-Gelb, Jamaika-Feeling oder wieder Groko? CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Linke, Grüne - sieben Parteien dürften im neuen Bundestag sitzen. Das gab es noch nie.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr