Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Merkel zu Besuch in Warschau eingetroffen
Extra Merkel zu Besuch in Warschau eingetroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.02.2017
Anzeige
Warschau

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Besuch in Warschau eingetroffen. Sie will mit Polens Ministerpräsidentin Beata Szydlo über die Zukunft der EU nach dem Brexit sowie über Migration und Sicherheit sprechen. Im Anschluss trifft die Kanzlerin Präsident Andrzej Duda sowie den Vorsitzenden der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit PiS, Jaroslaw Kaczynski. Der PiS-Chef hat kein Regierungsamt inne, gilt aber als Polens eigentlich mächtigster Mann. Auch Gespräche mit Oppositionsparteien sowie der deutschen Minderheit sind geplant.

dpa

Mehr zum Thema

Die Kanzlerin findet gegenüber dem türkischen Präsidenten deutliche Worte. Und sie setzt mit einem Treffen mit Vertretern der Opposition ein Zeichen. Gemeinsamkeiten gibt es beim Kampf gegen den Terror.

03.02.2017

„New Kids on the Block“: So bezeichnet Außenminister Gabriel sich und seinen US-Kollegen Tillerson. Beide sind erst seit Kurzem im Amt, verstehen sich beim ersten Treffen überraschend gut - trotz Trump.

03.02.2017

Wie begegnet man einem US-Präsidenten, den die Regeln internationaler Zusammenarbeit nicht mehr interessieren? Die Bundesregierung ist auf der Suche nach Antworten. Als erstes Kabinettsmitglied geht Außenminister Gabriel auf Entdeckungsreise in ein neues Amerika.

02.02.2017
Anzeige