Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienst-Liste
Extra Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienst-Liste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 29.03.2017
Berlin

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering steht laut einem Medienbericht auf der Namensliste des türkischen Geheimdienstes MIT. Die Sozialdemokratin sei in der Rubrik „Machtzentren und Nichtregierungsorganisationen“ mit angeblich „guten Beziehungen“ zur Gülen-Bewegung aufgeführt, berichteten „Süddeutsche Zeitung“, NDR und WDR. Das Innenministerium hatte nur bestätigt, dass ein Mitglied des Bundestags und eine weitere Politikerin auf der Liste stünden. Bei der zweiten Person soll es sich um eine CDU-Politikerin aus dem Berliner Abgeordnetenhaus handeln.

dpa

Mehr zum Thema

Nun geben auch deutsche Politiker Erdogan Contra: Wagenknecht bezeichnet den türkischen Präsidenten gar als Terroristen, Lammert wirft der Regierung einen Putschversuch vor. Und Özdemir warnt vor einer düsteren Zukunft.

28.03.2017

Wenn ein ausländischer Geheimdienst Informationen über Menschen in Deutschland sammelt, tut er das normalerweise heimlich. Umso erstaunlicher ist, dass der türkische Geheimdienst dem BND eine komplette Liste mit den Namen von Ausgespähten übergeben haben soll.

28.03.2017

Wegen des Spionageverdachts gegen den türkischen Geheimdienst MIT ermittelt jetzt die Bundesanwaltschaft.

28.03.2017