Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Militärparade beginnt in Pjöngjang
Extra Militärparade beginnt in Pjöngjang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 08.02.2018
Anzeige
Pjöngjang

Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Südkorea hat in der nordkoreanischen Hauptstadt eine Militärparade begonnen. In Livebildern aus Pjöngjang bei Twitter war zu sehen, wie Dutzende Lastwagen mit winkenden Soldaten und andere Militärfahrzeuge im Konvoi an jubelnden Menschen vorbeirollten. Mit der Waffenschau will Machthaber Kim Jong Un trotz der jüngsten Annäherung an Südkorea militärische Stärke demonstrieren. Das Säbelrasseln überschattet den Auftritt der nordkoreanischen Sportler an der Seite ihrer südkoreanischen Kollegen bei den Winterspielen.

dpa

Mehr zum Thema

Nordkorea will eine hohe Delegation unter Leitung des protokollarischen Staatsoberhaupts des Landes Kim Yong Nam zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang schicken.

04.02.2018

Claudia Pechstein ist die erste Sportlerin, die zum siebten Mal an Olympischen Winterspielen teilnimmt. Im Interview erklärt sie, wie sie sich auch mit 45 Jahren motivieren kann.

06.02.2018

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will seine jüngere Schwester Kim Yo Jong anlässlich der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang nach Südkorea schicken.

07.02.2018
Anzeige