Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Militärparade mit Tausenden Soldaten in Nordkorea
Extra Militärparade mit Tausenden Soldaten in Nordkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 15.04.2017
Anzeige
Pjöngjang

Mit einer Militärparade hat das kommunistische Nordkorea den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung begangen. Durch das Stadtzentrum der Hauptstadt Pjöngjang marschierten Tausende Soldaten, begleitet von Panzern und anderen Militärfahrzeugen. Staatschef Kim Jong Un beobachtete die Parade von einem Podium aus. Zu einem befürchteten Atomtest kam es bisher nicht. US-Präsident Donald Trump hat mit einem Eingreifen gedroht, um eine Bewaffnung Nordkoreas mit weit reichenden Atomraketen zu verhindern.

dpa

Mehr zum Thema

Die Krise um Nordkorea spitzt sich zu. Die USA senden Flugzeugträger, die G7 deutliche Worte. Washington sieht Peking in einer Schlüsselrolle zur Lösung des heiklen Problems.

11.04.2017

Die USA haben den Druck auf Nordkorea deutlich erhöht und dafür wütende Reaktionen aus Pjöngjang geerntet.

11.04.2017

Nordkorea könnte bald einen neuen Atomtest vornehmen. Die USA lassen militärisch die Muskeln spielen. Pjöngjang droht mit atomarer Vergeltung. Alles nur Taktik - oder gefährliches Spiel?

14.04.2017
Anzeige