Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak

Hilla Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Fußballspiel im Irak

Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Fußballspiel in einer Militäranlage südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen.

Hilla. Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Fußballspiel in einer Militäranlage südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 50 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt. Der Attentäter zündete inmitten der Zuschauer einen Sprengstoffgürtel, erfuhr die dpa aus Polizeikreisen. Rettungswagen brachten Verletzte in Kliniken. Sicherheitskräfte riegelten den Tatort ab, um Angriffe auf Helfer zu verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr