Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mindestens 60 Tote bei Luftangriff auf Gefängnis im Jemen
Extra Mindestens 60 Tote bei Luftangriff auf Gefängnis im Jemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.10.2016
Anzeige
Sanaa

Bei einem Luftangriff auf ein Gefängnis im Jemen sind einem örtlichen Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden zufolge mindestens 60 Menschen getötet worden. Mindestens 30 weitere Menschen seien bei dem Bombardement auf einen von Huthi-Rebellen kontrollierten Sicherheitskomplex in der Hafenstadt Hodeida verletzt worden. Im jemenitischen Bürgerkrieg sind seit dem Beginn der Angriffe einer saudisch geführten Militärkoalition im März 2015 mehr als 4000 Zivilisten getötet worden. Zuletzt starben beim Bombardement einer Trauerfeier in Sanaa nach UN-Angaben mindestens 140 Menschen.

dpa

Mehr zum Thema

Eine direkte Beteiligung der Nato am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat? Aus Bündnisstaaten wie Deutschland gab es dagegen lange Widerstand. Jetzt ist der Awacs-Einsatz gestartet - und auch die Bundeswehr steht bereit.

25.10.2016

Während irakische und kurdische Truppen weiter auf Mossul vorrücken, bereitet die Anti-IS-Koalition in Paris die nächste Offensive gegen den IS vor. Streit gibt es zwischen der Türkei und dem Irak.

26.10.2016

Empörung über Spanien in der Nato: Das Land hatte Russland das Betanken von Kriegsschiffen in der nordafrikanischen Exklave Ceuta zugesagt - obwohl die Flotte das Regime in Syrien stärken soll.

27.10.2016
Anzeige