Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mindestens 70 Tote bei IS-Anschlag in Pakistan
Extra Mindestens 70 Tote bei IS-Anschlag in Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 16.02.2017
Islamabad

Bei einem der schwersten Terroranschläge in der Geschichte Pakistans sind mindestens 72 Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter hatte sich nach Polizeiangaben inmitten eines großen Schreins liberaler Sufi-Muslime in die Luft gesprengt. Bis zu 250 weitere Menschen seien verletzt worden, berichtete der Sender Geo TV. Der Polizeichef sprach von einem Selbstmordanschlag. Die Terrormiliz Islamischer Staat reklamierte den Angriff für sich.

dpa

Mehr zum Thema

Fast zwei Monate nach dem Terroranschlag von Anis Amri stockt nach Ansicht der Opposition die Aufklärung. Die Grünen beklagen ein „Länder-Bund-Pingpong“ in der Schuldfrage - und sehen einen Untersuchungsausschuss näherrücken.

13.02.2017

Pjöngjang provoziert, die internationale Gemeinschaft ist alarmiert: Nach dem Test einer Mittelstreckenrakete in Nordkorea tagt nun der UN-Sicherheitsrat.

13.02.2017

Bei ihrer neuen Syrien-Konferenz in Astana dringen Russland, die Türkei und der Iran auf eine Überwachung der Waffenruhe. Nun blicken die Konfliktparteien gespannt auf die nächste Verhandlungsrunde in der Schweiz.

16.02.2017