Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Minister: Migranten sollten in sozialen Netzwerken deutsch schreiben

Heilbronn Minister: Migranten sollten in sozialen Netzwerken deutsch schreiben

Migranten in Deutschland sollten aus Sicht von Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Peter Hauk in sozialen Netzwerken auf Deutsch schreiben.

Heilbronn. Migranten in Deutschland sollten aus Sicht von Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Peter Hauk in sozialen Netzwerken auf Deutsch schreiben. „Wer in unserem Land lebt, sollte in der Landessprache kommunizieren. Das gilt auch für soziale Medien“, sagte der Minister der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen“. Hauk wolle mit seiner Forderung verhindern, dass der innertürkische Konflikt in Deutschland über das Internet weiter angeheizt werde, sagte eine Ministeriumssprecherin der dpa.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gützkow/Wolgast/Lubmin
Um das schnelle Internet auf dem Land hinzubekommen, wird man nicht allein auf Glasfaser bauen können. Auch Kupferkabel und Funk werden hier und da einbezogen.

Leistungen werden demnächst ausgeschrieben – Baustart soll 2017 sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr