Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Mutmaßliche IS-Terroristen wegen Anschlagsplänen in U-Haft
Extra Mutmaßliche IS-Terroristen wegen Anschlagsplänen in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 03.06.2016
Anzeige
Karlsruhe

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen IS-Terrorzelle sitzen zwei der drei festgenommenen Syrer in U-Haft. Die Männer, die in NRW und Baden-Württemberg gefasst wurden, seien noch am Vortag dem Haftrichter vorgeführt worden, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Der dritte Beschuldigte sollte im Tagesverlauf folgen. Die Gruppe soll einen Anschlag mit Sprengstoff und Schusswaffen in Düsseldorf geplant haben. Konkrete Vorbereitungen gab es nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft noch nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Gewissensbisse eines 25jährigen haben vermutlich einen Anschlag in Düsseldorf verhindert. Der war womöglich noch viel größer geplant als bisher angenommen. Laut „Spiegel“ sollten weitere Attentäter im Ausland rekrutiert werden.

03.06.2016

Die Bundesanwaltschaft hat drei Syrer festnehmen lassen, die im Auftrag der Terrormiliz Islamischer Staat einen Terroranschlag in der Düsseldorfer Altstadt begehen sollten.

02.06.2016

Die Bundesanwaltschaft hat drei Syrer festnehmen lassen, die im Auftrag des Islamischen Staats einen Terroranschlag in der Düsseldorfer Altstadt begehen sollten.

02.06.2016
Anzeige