Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra NRW-Innenminister beendet Kooperation mit Islam-Verband Ditib
Extra NRW-Innenminister beendet Kooperation mit Islam-Verband Ditib
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 05.09.2016
Anzeige
Düsseldorf

Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger hat die Kooperation mit dem größten Islam-Dachverband in Deutschland - Ditib - beendet. Das Innenministerium habe dies bereits im Juni beschlossen, bestätigte ein Sprecher Jägers. Zuvor hatten der „Kölner Stadt-Anzeiger“ und die „Rheinische Post“ über das Ende der Zusammenarbeit berichtet. Die Türkisch Islamische Union war Träger des Kölner Standortes des NRW-Präventionsprogramms „Wegweiser“, mit dem Jugendliche vor dem Abdriften in den gewaltbereiten Salafismus geschützt werden sollen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Streit über Bundeswehreinsätze im Inneren läuft seit Jahrzehnten. Die Gewalttaten von München, Würzburg und Ansbach haben ihn in diesem Sommer verschärft. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen, die die Auseinandersetzung aber kaum beenden wird.

31.08.2016

Indirekt bedauert ein AfD-Abgeordneter, dass nicht auch die Regierenden Opfer islamistischer Terroranschläge werden. Mit seinen Äußerungen sorgt der Polizist für allgemeines Entsetzen im Landtag.

02.09.2016

Die Sommerhitze ist vorbei, die Lust an Museumsbesuchen steigt. Kunst von der Renaissance bis zum Kalten Krieg und zur Gegenwart kann man in zahlreichen Ausstellungen im Herbst sehen.

02.09.2016
Anzeige