Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
NRW-Parteien streiten über Schulpolitik

Düsseldorf NRW-Parteien streiten über Schulpolitik

Im Schlussspurt vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl erweist sich die Schulpolitik als eines der am heißesten umkämpften Themen.

Düsseldorf. Im Schlussspurt vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl erweist sich die Schulpolitik als eines der am heißesten umkämpften Themen. Eineinhalb Wochen vor der Wahl empfahlen sich die Spitzenkandidaten von sieben Parteien am Abend in der TV-„Wahlarena“ des WDR mit unterschiedlichen Modellen für Entlastungen vom „Turbo-Abitur“. SPD, CDU, Grüne und FDP wollen den Gymnasien Wahlfreiheit für das Abitur nach acht oder neun Jahren geben - allerdings mit verschiedenen Modellen. Piraten, Linke und AfD sind für die Rückkehr zu G9.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Mit dem TV-Duell zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet geht der Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen heute in den Endspurt.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr