Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra NRW-Parteien streiten über Schulpolitik
Extra NRW-Parteien streiten über Schulpolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 04.05.2017
Düsseldorf

Im Schlussspurt vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl erweist sich die Schulpolitik als eines der am heißesten umkämpften Themen. Eineinhalb Wochen vor der Wahl empfahlen sich die Spitzenkandidaten von sieben Parteien am Abend in der TV-„Wahlarena“ des WDR mit unterschiedlichen Modellen für Entlastungen vom „Turbo-Abitur“. SPD, CDU, Grüne und FDP wollen den Gymnasien Wahlfreiheit für das Abitur nach acht oder neun Jahren geben - allerdings mit verschiedenen Modellen. Piraten, Linke und AfD sind für die Rückkehr zu G9.

dpa

Mehr zum Thema

Mit dem TV-Duell zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet geht der Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen heute in den Endspurt.

02.05.2017

Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihr CDU-Herausforderer Armin Laschet ein hitziges TV-Duell geliefert.

02.05.2017

Das TV-Duell in NRW ist kaum geschlagen, da geht es schon um die Frage: Kommt an Rhein und Ruhr eine große Koalition? Erstmal können sich die Wähler bei einer neuen TV-Runde ein Bild machen.

03.05.2017