Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nach Putschversuch in der Türkei festgenommene Deutsche wieder frei
Extra Nach Putschversuch in der Türkei festgenommene Deutsche wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 12.08.2016
Anzeige
Berlin

Eine nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei festgenommene Deutsche ist wieder frei. Die Frau sei aus der Haft entlassen worden, teilte das Auswärtige Amt mit und bestätigte damit entsprechende Informationen des Magazins „Der Spiegel“. Der 48-Jährigen mit türkischen Wurzeln soll dem Bericht zufolge eine Mitgliedschaft in der Gülen-Bewegung vorgeworfen worden sein. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan macht den in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen für den Putschversuch vom 15. Juli verantwortlich.

dpa

Mehr zum Thema

Die Bundesregierung schickt gut drei Wochen nach dem Putschversuch einen Staatssekretär in die Türkei - als Geste der Solidarität. In Ankara hätte man sich allerdings Außenminister Steinmeier erhofft.

09.08.2016

Die Bundesregierung schickt gut drei Wochen nach dem Putschversuch einen Staatssekretär in die Türkei - als Geste der Solidarität. In Ankara hätte man sich allerdings Außenminister Steinmeier erhofft.

15.08.2016

Erdogan ruft dazu auf, kein Mitleid mit Gülen-Anhängern zu haben. Und der Präsident verwahrt sich bei den „Säuberungen“ in der Türkei gegen Belehrungen. Seine Rechtfertigung: die deutsche Wiedervereinigung.

11.08.2016
Anzeige