Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Nachkontrollen zu Olympia 2012: 23 Sportler unter Dopingverdacht

Lausanne Nachkontrollen zu Olympia 2012: 23 Sportler unter Dopingverdacht

Bei Nachkontrollen zu den Olympischen Spielen 2012 in London sind 23 Sportler positiv getestet worden. Das gab das Internationale Olympische Komitee bekannt.

Lausanne. Bei Nachkontrollen zu den Olympischen Spielen 2012 in London sind 23 Sportler positiv getestet worden. Das gab das Internationale Olympische Komitee bekannt. Außerdem kam eine weitere positive Probe von den Sommerspielen 2008 in Peking hinzu. Damit erhöhte sich die Anzahl der nachträglich unter Verdacht geratenen Sportler von den Spielen 2008 auf 32. „Die Nachkontrollen zeigen unsere Entschlossenheit im Kampf gegen Doping“, sagte IOC-Präsident Thomas Bach und ergänzte: „Wir wollen die Doper von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro fernhalten.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau

Russland versinkt immer mehr im Dopingsumpf und muss mehr denn je den Ausschluss von den Olympischen Spielen in Rio fürchten.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr