Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Nahles für Schulz: SPD prüft sofortigen Wechsel im Vorsitz

Hamburg/Berlin Nahles für Schulz: SPD prüft sofortigen Wechsel im Vorsitz

An diesem Dienstag will die SPD-Spitze besprechen, ob Andrea Nahles kommissarisch sofort den Parteivorsitz von Martin Schulz übernehmen soll.

Hamburg/Berlin. An diesem Dienstag will die SPD-Spitze besprechen, ob Andrea Nahles kommissarisch sofort den Parteivorsitz von Martin Schulz übernehmen soll. „Es wird am Dienstag eine Präsidiumssitzung geben, auf der wir über den weiteren Weg beraten“, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil der Deutschen Presse-Agentur. Nach jetzigem Stand soll Schulz mit Nahles bei Regionalkonferenzen um die Zustimmung der Basis werben. Wenn das Präsidium grünes Licht für einen sofortigen Stabwechsel gibt, müsste Nahles binnen drei Monaten von einem Sonderparteitag gewählt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der bisherige Innenminister Thomas de Maizière gehört der nächsten Bundesregierung nicht mehr an. Das sagte der CDU-Politiker nach Abschluss der Koalitionsgespräche von Union und SPD in Berlin.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr