Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Neue CSU-Attacken belasten Koalitions-Dreiergipfel

Berlin Neue CSU-Attacken belasten Koalitions-Dreiergipfel

Das Spitzentreffen der drei Parteivorsitzenden der schwarz-roten Koalition ist von neuen Attacken der CSU wegen der Flüchtlingspolitik überlagert worden.

Berlin. Das Spitzentreffen der drei Parteivorsitzenden der schwarz-roten Koalition ist von neuen Attacken der CSU wegen der Flüchtlingspolitik überlagert worden. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer erneuerte vor dem Treffen seine Kritik am Asylkurs der Bundesregierung. Mit Blick auf Äußerungen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu einem möglichen Ende von Grenzkontrollen in Bayern sprach er von „Selbstherrlichkeit“. Kanzlerin Angela Merkel, Seehofer und SPD-Chef Sigmar Gabriel kamen am Abend in Berlin zusammen, um über einen Fahrplan für strittige Sachfragen zu beraten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/München

Wieder dicke Luft in der Union vor dem Dreiergipfel von Merkel, Seehofer und Gabriel. Bayern lässt nicht locker, will Merkel zur Kurskorrektur in der Flüchtlingskrise zwingen - dabei wollte Schwarz-Rot nach den AfD-Wahlerfolgen doch geschlossener auftreten.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr