Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Neue Hochrechnungen: Schwarz-Gelb möglich - Linke unter 5 Prozent

Düsseldorf Neue Hochrechnungen: Schwarz-Gelb möglich - Linke unter 5 Prozent

Nach der Wahlschlappe der SPD bei der Landtagswahl in NRW wäre eine schwarz-gelbe Regierung nach den Hochrechnungen knapp möglich.

Düsseldorf. Nach der Wahlschlappe der SPD bei der Landtagswahl in NRW wäre eine schwarz-gelbe Regierung nach den Hochrechnungen knapp möglich. Die Hochrechnungen von ARD und ZDF sahen die Linke mit 4,9 Prozent erstmals unter fünf Prozent gerutscht. Sie wäre damit nicht mehr im Landtag vertreten und eine Koalition aus CDU und FDP wäre möglich. Die SPD von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat die Macht in ihrem Stammland verloren. Kraft erklärte ihren Rücktritt als Landeschefin und SPD-Bundesvize. Die CDU wird mit Armin Laschet den nächsten Ministerpräsidenten stellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor NRW-Landtagswahl
Greift NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft hart an: Linke-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht.

Die Linke im Bund rügt die nordrhein-westfälische Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD) für deren klare Absage an eine Koalition mit der Linkspartei nach der Landtagswahl am Sonntag.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr