Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Neue Waffenruhe für Aleppo in Kraft getreten

Aleppo Neue Waffenruhe für Aleppo in Kraft getreten

In der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo ist am Morgen eine neue Waffenruhe in Kraft getreten. Die zehnstündige Feuerpause soll bis heute Abend dauern.

Aleppo. In der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo ist am Morgen eine neue Waffenruhe in Kraft getreten. Die zehnstündige Feuerpause soll bis heute Abend dauern. Das russische Militär hatte die Waffenruhe am Mittwoch einseitig verkündet. Sie soll Kämpfern der Opposition die Möglichkeit geben, den von Rebellen kontrollierten Osten Aleppos über zwei Korridore zu verlassen. Auch für Zivilisten soll es Korridore geben. Die Rebellen lehnen die Feuerpause jedoch ab. Die Waffenruhe sei eine große Lüge, sagte ein Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Damaskus

Syriens Präsident Baschar al-Assad will ungeachtet des seit fünf Jahren tobenden Bürgerkriegs in seinem Land bis mindestens 2021 an der Macht bleiben.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr