Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neue Zigaretten-Regeln: Viele EU-Staaten halten Frist nicht ein
Extra Neue Zigaretten-Regeln: Viele EU-Staaten halten Frist nicht ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 20.05.2016
Anzeige
Brüssel

Etlichen EU-Staaten droht Ärger aus Brüssel, weil sie nicht rechtzeitig die neue Tabakrichtlinie zu Schockbildern in nationales Recht umgesetzt haben. Nach Angaben aus EU-Kreisen haben bis heute lediglich elf Staaten verfügt, dass Hersteller damit beginnen müssen, Fotos von verfaulten Füßen oder schwarzen Raucherlungen auf Zigarettenpackungen zu drucken - Deutschland gehört dazu. Gegen die Länder, die die Tabakrichtlinie nicht rechtzeitig umgesetzt haben, kann die EU-Kommission nun sogenannte Vertragsverletzungsverfahren einleiten.

dpa

Mehr zum Thema

Einrichtung in Bergen lädt vorab Einwohner und Gäste zum Tag der offenen Tür ein

19.05.2016

Von diesem Freitag an müssen auf Zigaretten-Packungen großflächig Gruselfotos und Warnungen gedruckt werden. Doch bis die neuen Schachteln in die Läden kommen, dauert es noch.

20.05.2016

Während der öffentlichen Sitzung der CDU-Bürgerschaftsfraktion wurde hitzig über das Projekt der WVG diskutiert, einen kommunalen Sozial- und Pflegedienst zu gründen

20.05.2016
Anzeige