Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neue kroatische Regierung wegen Korruptionsaffäre am Ende
Extra Neue kroatische Regierung wegen Korruptionsaffäre am Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 26.05.2016
Anzeige
Zagreb

Die erst seit Januar amtierende Regierung im jüngsten EU-Land Kroatien steht bereits vor ihrem Ende. Das bestätigte die Reformpartei Most der Zeitung „Jutarnji list“ in Zagreb. Danach werden die Most-Abgeordneten im Parlament für die Amtsenthebung des stellvertretenden Regierungschefs und Vorsitzenden der großen HDZ-Regierungspartei Tomislav Karamarko stimmen. Karamarko ist der alles beherrschende Faktor in der christlich-konservativen HDZ. Der Spitzenpolitiker steht im Zentrum einer Korruptionsaffäre.

dpa

Mehr zum Thema

Chiles Präsidentin Michelle Bachelet sieht sich wachsender Kritik ausgesetzt. Während einer Rede zur Bilanz ihrer Regierungspolitik kommt es vor dem Nationalkongress zur Gewalteskalation, ein Wachmann stirbt.

22.05.2016

Mit Panzern im Gelände und Kampfansagen wappnet sich Venezuela gegen eine angeblich drohende Invasion. Oppositionsführer Capriles meint: Präsident Maduro sollte lieber dem Hunger den Krieg erklären.

22.05.2016

Politisch ist Österreichs neuer Bundespräsident ein Spätzünder: Erst nach einer langen Karriere in der Wissenschaft kam er über Umwege zu den Grünen. Eine „First Lady“ will er der Alpenrepublik nicht präsentieren - das passe nicht zu einem zeitgemäßen Frauenbild.

30.05.2016
Anzeige