Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neuer britischer EU-Kommissar soll sich um Terrorbekämpfung kümmern
Extra Neuer britischer EU-Kommissar soll sich um Terrorbekämpfung kümmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 02.08.2016
Anzeige
Brüssel

Bis zum geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU soll sich der britische Vertreter in der EU-Kommission um Projekte im Bereich Sicherheit und Terrorbekämpfung kümmern. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker schickte einen entsprechenden Brief an Julian King. Dieser war im Juli von der Regierung in London als neuer britischer EU-Kommissar nominiert worden. Großbritanniens bisheriger EU-Kommissar, Jonathan Hill, war nach dem Brexit-Referendum im Juni zurückgetreten.

dpa

Mehr zum Thema

Die EU hat weitere 1,4 Milliarden Euro für die Versorgung von Flüchtlingen in der Türkei freigegeben.

28.07.2016

Wieder mussten sich Europas Banken tief in ihre Bücher schauen lassen und den Aufsehern beweisen, dass sie für Krisen gerüstet sind. Insgesamt zeigten sich die Geldhäuser als recht stabil. Doch nicht alle glänzten - auch deutsche Banken geben Grund zur Sorge.

02.08.2016

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Europa hellt sich auf. In den allermeisten EU-Ländern ist die Arbeitslosenquote im vergangenen Jahr gesunken. Schlusslichter bleiben allerdings Griechenland und Spanien.

30.07.2016
Anzeige