Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Neues Friedensabkommen für Kolumbien steht
Extra Neues Friedensabkommen für Kolumbien steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 13.11.2016
Anzeige
Havanna

Die kolumbianische Regierung und die Farc-Rebellen haben sich nach dem gescheiterten Friedensreferendum auf ein neues Abkommen geeinigt. Beide Seiten teilten nach intensiven Verhandlungen am Abend in der kubanischen Hauptstadt Havanna mit, dass es einige Modifizierungen gebe. Zudem traf sich Präsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos mit dem größten Kritiker, Amtsvorgänger Álvaro Uribe, um ihn zu einer Zustimmung zu bewegen. Am 2. Oktober hatte das Volk das Abkommen knapp abgelehnt.

dpa

Mehr zum Thema

Der Schlagabtausch zwischen Berlin und Ankara nimmt an Schärfe zu. Das Auswärtige Amt versichert türkischen Oppositionellen Solidarität. Ankara nennt Deutschland einen Zufluchtsort für Terroristen.

09.11.2016

Der Bundestag ist wegen der Entwicklung in der Türkei in großer Sorge. Trotzdem steht das deutsche Parlament zu dem umstrittenen Bundeswehr-Einsatz auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik.

11.11.2016

Die Sorgen um Afghanistan werden immer größer. Am Tag nach dem tödlichen Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat erschießt die Bundeswehr in Masar-i-Scharif zwei Männer - angeblich Zivilisten.

11.11.2016
Anzeige