Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Niederlage für Trump - Einreiseverbot bleibt ausgesetzt

San Francisco Niederlage für Trump - Einreiseverbot bleibt ausgesetzt

US-Präsident Donald Trump muss wegen seines umstrittenen Einreiseverbots eine herbe juristische Niederlage hinnehmen.

San Francisco. US-Präsident Donald Trump muss wegen seines umstrittenen Einreiseverbots eine herbe juristische Niederlage hinnehmen. Das Berufungsgericht in San Francisco lehnte den Antrag der Regierung ab, die Visa-Sperren für Menschen aus sieben Ländern wieder in Kraft zu setzen. Es ist wahrscheinlich, dass der Fall nun bald vor das Oberste Gericht der USA kommt. Trump hatte Ende Januar einen 90-tägigen Einreisestopp für Menschen aus den islamisch geprägten Ländern Syrien, Iran, Irak, Sudan, Somalia, Libyen und Jemen verfügt. Das wurde weltweit kritisiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Visa-Sperren
US-Präsident Donald Trump spricht an Bord der Präsidentenmaschine Air Force One auf dem Flug zum Palm Beach International Airport in West Palm Beach mit Journalisten.

Das Gefecht um Donald Trumps Einreisebann geht weiter. Die Regierung muss nun vor Gericht weitere Unterlagen einreichen. Wann die Berufungskammer in San Francisco entscheidet, ist noch offen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr