Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Niedersächsischer Minister will Aufklärung über AfD-Gelder

Hannover Niedersächsischer Minister will Aufklärung über AfD-Gelder

Der niedersächsische Grünen-Spitzenkandidat und Umweltminister Stefan Wenzel vermutet Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung des AfD-Wahlkampfes in Niedersachsen.

Hannover. Der niedersächsische Grünen-Spitzenkandidat und Umweltminister Stefan Wenzel vermutet Unregelmäßigkeiten bei der Finanzierung des AfD-Wahlkampfes in Niedersachsen. Die Partei betreibe einen unverhältnismäßigen Aufwand bei der Werbung für die Landtagswahl, sowohl mit Plakaten, Werbebroschüren und Hochglanzbeilagen in Zeitungen, als auch im Internet, sagte Wenzel in Hannover. Niedersachsens AfD-Chef Paul Hampel nannte die Vorwürfe des Grünen-Politikers „grotesk“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Debatte um starke AfD
Wer wird hier mit wem regieren? Blick auf den Reichstag, Sitz des Deutschen Bundestages.

Die AfD im Bundestag und die SPD am Boden. Und nun? Kann sich die SPD einer Regierungsbildung verweigern? Und wie soll man mit den Rechtspopulisten künftig umgehen? Manche warnen schon vor alten Fehlern.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr