Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Noch keine Einigung zwischen Mays Konservativen und DUP
Extra Noch keine Einigung zwischen Mays Konservativen und DUP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 11.06.2017
London

Die Verhandlungen der britischen Konservativen und der nordirischen Partei DUP über eine Zusammenarbeit im Parlament dauern an. Die Gespräche seien bisher „positiv“ verlaufen, sagte ein Sprecher der Democratic Unionist Party in der Nacht. Sie würden in der kommenden Woche fortgesetzt, um Details zu klären. Ein Knackpunkt dürfte die Grenze zwischen Irland und Nordirland nach dem EU-Austritt der Briten sein. Die DUP will keine geschlossene EU-Außengrenze zu Irland, für May ist die Kontrolle über die Grenzen aber einer der wichtigsten Punkte in den Verhandlungen.

dpa

Mehr zum Thema

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

10.06.2017

Gut eine Woche ist es noch hin: Am 19. Juni sollen die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU beginnen. Schon deshalb haben die britischen Konservativen nach dem Verlust ihrer Regierungsmehrheit nicht viel Zeit für die Suche nach einem Partner.

10.06.2017

Nach der Wahlniederlage in Großbritannien sind die beiden wichtigsten Berater von Premierministerin Theresa May zurückgetreten.

10.06.2017