Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nominierungsparteitag der Republikaner: Hochsicherheitszone Cleveland
Extra Nominierungsparteitag der Republikaner: Hochsicherheitszone Cleveland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:16 18.07.2016
Anzeige
Cleveland

Als wäre die Lage nicht angespannt genug gewesen: Die tödlichen Schüsse auf Polizisten in Baton Rouge haben die Sorgen um die Sicherheit des am Montag beginnenden Nominierungsparteitags der US-Republikaner nochmals erheblich verschärft. In Cleveland im US-Bundesstaat Ohio sind bis Donnerstag rund 50 000 Menschen zu Gast. Der Parteitag soll Donald Trump offiziell zum Präsidentschaftskandidaten küren. Gegner und Befürworter des Immobilienmilliardärs haben viele Demonstrationen angekündigt. 5000 Polizisten sind im Einsatz.

dpa

Mehr zum Thema

Der wahrscheinliche republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump will morgen bekannt geben, welcher Kandidat mit ihm als Vizepräsident in das Rennen ums Weiße Haus ziehen soll.

14.07.2016

Die Auswahl eines Kandidaten für den Posten des Vizepräsidenten ist für Trump sehr wichtig. Spekulationen hat er selber ordentlich angeheizt. Nun wurde ein Name genannt - aber dann wieder nicht.

15.07.2016

Im US-Präsidentschaftswahlkampf verdichten sich Hinweise, dass Donald Trump sich für den Gouverneur Mike Pence als seinen Vizepräsidentschaftskandidaten entschieden hat.

14.07.2016
Anzeige