Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Nordkorea feuert Rakete bis in die Nähe japanischer Gewässer
Extra Nordkorea feuert Rakete bis in die Nähe japanischer Gewässer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 03.08.2016
Anzeige
Seoul

Der Testflug einer nordkoreanischen Rakete bis in die Nähe der japanischen Küste hat große Empörung in Tokio ausgelöst. Die Rakete sei 250 Kilometer vor der Westküste Japans in der ausschließlichen Wirtschaftszone des Landes ins Wasser gestürzt, teilte das japanische Verteidigungsministerium mit. Zum ersten Mal ging damit eine nordkoreanische ballistische Rakete in die AWZ Japans nieder. Zugleich war noch nie seit 1998 eine nordkoreanische Rakete so nahe an das japanische Territorium geflogen.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Putschversuch verlangt die Türkei von der Bundesrepublik jetzt Amtshilfe: Auch dort sollen Behörden gegen die Gülen-Bewegung vorgehen. Die Antwort aus Deutschland: So nicht.

06.08.2016
Nachrichten Istanbul/Köln - Erdogan rügt EU

Der türkische Präsident Erdogan vermisst nach dem Putsch Solidarität aus dem Westen. Im eigenen Land geht er auf Kritiker zu und zieht seine zahlreichen Beleidigungsklagen zurück. Bis Deutschland reicht die Versöhnungsgeste nicht.

06.08.2016

Viele Tausend Türkischstämmige sind an den Rhein gekommen, um dem umstrittenen Präsidenten Erdogan lautstark ihre Solidarität zu bekunden. Bei vielen Kölnern stößt das nicht auf Sympathie. In Istanbul wäre eine Pro-Merkel-Demo wohl undenkbar, meinen manche.

07.08.2016
Anzeige