Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra OECD-Studie: Enorme Abgabenlast in Deutschland
Extra OECD-Studie: Enorme Abgabenlast in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 11.04.2017
Anzeige
Berlin

Die Deutschen schultern im Vergleich aller Industriestaaten eine überdurchschnittlich hohe Steuer- und Abgabenlast. Nach einer OECD-Studie zahlt ein lediger, kinderloser Durchschnittsverdiener in Deutschland durchschnittlich 49,4 Prozent seines Einkommens an den Staat. Unter allen 35 OECD-Staaten ist die Abgabenlast für diesen Personenkreis nur in Belgien noch höher als in Deutschland. Bei einem verheirateten Alleinverdiener mit zwei Kindern sieht es durch Zuschüsse wie Kindergeld und Steuervorteile etwas besser aus. Er kommt auf eine Steuer- und Abgabenlast von 34 Prozent.

dpa

Mehr zum Thema

Das war schon Königsklasse - vom FC Bayern. Im Bundesliga-Topspiel gelingt den Münchnern gegen Dortmund eine optimale Einstimmung auf Madrid. Das 4:1 wird zur Lehrstunde von Männern für Junioren. Ancelottis Real-Elf steht. BVB-Coach Tuchel beklagt ein „Dilemma“.

09.04.2017

Wer macht da Yoga vor antiken Säulen? Wohin wollen die Reiter in der Athener Altstadt? Warum liegen Jute-Säcke auf dem Syntagma-Platz? Und vor allem: Was genau ist eigentlich die documenta?

09.04.2017

Carlo Ancelotti soll den FC Bayern wieder zum Triumph in der Champions League führen. Auf dem Weg dahin muss der frühere Real-Coach aber erst einmal den Ex-Club bezwingen. Rummenigge setzt auf Ancelottis Erfahrung - und auf die Rückkehr eines Weltmeisters.

10.04.2017
Anzeige