Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Obama kritisiert Trumps Aussagen zu Atomwaffen
Extra Obama kritisiert Trumps Aussagen zu Atomwaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:30 02.04.2016
Anzeige
Washington

US-Präsident Barack Obama hat den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump für dessen Aussagen zu Atomwaffen kritisiert. Es zeige, dass dieser nicht viel wisse über Außenpolitik, Atompolitik, die Lage auf der koreanischen Halbinsel oder die Welt allgemein, sagte Obama zum Ende des Gipfels für nukleare Sicherheit in Washington. Trump hatte CNN gesagt, er halte es für Alliierte wie Japan oder Südkorea für besser, wenn sie Atomwaffen besäßen - wie Nordkorea oder Pakistan auch.

dpa

Mehr zum Thema

Der Nukleargipfel ist zu Ende, aber Obama mahnt die Teilnehmer: Nun müssten alle weiterarbeiten, um nuklearen Terrorismus zu verhindern. Das gehe ausschließlich gemeinsam.

02.04.2016

Zerstörerisches Atommaterial in den Händen von Terroristen oder Schurkenstaaten - diese Gefahr überschattet kurz nach den Brüsseler Anschlägen den Gipfel für nukleare Sicherheit in Washington.

01.04.2016

US-Präsident Barack Obama hat zum Auftakt des Gipfels für nukleare Sicherheit vor den Gefahren eines atomaren Terrorismus gewarnt.

01.04.2016
Anzeige