Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Obama sieht große Verantwortung Merkels in der Ära Trump
Extra Obama sieht große Verantwortung Merkels in der Ära Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 17.11.2016
Anzeige
Berlin

US-Präsident Barack Obama sieht angesichts des Machtwechsels in Washington eine große Verantwortung von Kanzlerin Angela Merkel für das westliche Werte- und Sicherheitsbündnis. „Wenn sie jetzt weitermachen will als Bundeskanzlerin, dann wird sie diese Verantwortung weiter tragen“, sagte der scheidende Präsident am Abend nach einem rund zweistündigen Gespräch mit Merkel im Berliner Kanzleramt. Sie äußerte sich auch bei dieser Gelegenheit nicht, ob sie wieder als Kanzlerkandidatin der Union antreten wird. Der richtige Zeitpunkt dafür sei „heute nicht gegeben“.

dpa

Mehr zum Thema

Zum ersten Mal kam er als Senator, danach bisher fünfmal als US-Präsident. Heute ist Barack Obama das sechste und letzte Mal als Präsident in Berlin angekommen.

16.11.2016

Der amerikanische Präsident Barack Obama ist am Abend in Berlin angekommen. Das US-Regierungsflugzeug Air Force One kam aus Athen und landete um 17.51 Uhr am Flughafen Tegel.

16.11.2016

Der Name Trump kommt kaum vor in den Stellungnahmen von US-Präsident Obama und Kanzlerin Merkel nach ihrem Abschiedsgespräch. Aber es wird deutlich, was beide vom künftigen Chef im Weißen Haus erwarten.

18.11.2016
Anzeige