Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Oberstes Gericht erlaubt in Österreich die „Ehe für alle“
Extra Oberstes Gericht erlaubt in Österreich die „Ehe für alle“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 05.12.2017
Wien

In Österreich ist nach einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs künftig die „Ehe für alle“ erlaubt. Damit können auch gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Der Gerichtshof begründete diesen Schritt mit dem Diskriminierungsverbot. Die Homo-Ehe ist laut Gericht ab 1. Januar 2019 möglich. In Deutschland gilt seit dem 1. Oktober die „Ehe für alle“. Die Union hatte bei der Abstimmung im Bundestag den Fraktionszwang aufgehoben. ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat sich bisher ablehnend zur Homo-Ehe geäußert.

dpa

Mehr zum Thema

Ende Dezember wird ein neues Verfahren im Zusammenhang mit der Firmen-Pleite eröffnet

02.12.2017

Staatsanwaltschaft fordert lange Haft / Urteil wird am Montag verkündet

11.12.2017

Ronald A. war ein erfahrener Jäger, der den Nachwuchs ausbildete

05.12.2017