Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Österreichischer Wahlsieger Kurz bei Juncker und Tusk
Extra Österreichischer Wahlsieger Kurz bei Juncker und Tusk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 19.10.2017
Anzeige
Brüssel

Nach seinem Wahlsieg in Österreich führt der mögliche künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz Gespräche mit der Europäischen Union. Vor dem EU-Gipfel traf der ÖVP-Chef am Morgen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel. Tusk twitterte anschließend, es sei ein gutes Treffen mit einem „wahrhaft proeuropäischen Sieger der österreichischen Wahlen“ gewesen. In Brüssel herrscht Sorge, dass ein mögliches Regierungsbündnis mit der rechtspopulistischen FPÖ die Politik des Landes umsteuern könnte.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einer neuen Arbeitsmethode will EU-Ratspräsident Donald Tusk die gemeinsamen Entscheidungen der Mitgliedstaaten beschleunigen.

18.10.2017

Beim EU-Gipfel will Bundeskanzlerin Angela Merkel heute mit ihren Kollegen die europäische Flüchtlings- und Verteidigungspolitik und das Verhältnis zur Türkei beraten.

19.10.2017

In der Flüchtlingspolitik setzt die Europäische Union auf eine harte Linie: Die Routen übers Mittelmeer sollen dicht gemacht werden. Dazu braucht man Libyen - und den Partner Türkei.

19.10.2017
Anzeige